Die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG unterstützt

die Diakonie– und Sozialstation Schönbuchlichtung mit einem neuen Fahrzeug

Am 02.10.2020 war es endlich soweit: In einem festlichen Rahmen wurde auf der Solitude

in Stuttgart das neue Fahrzeug übergeben. Dieser Tag wurde sehnlich erwartet, nachdem die Veranstaltung coronabedingt nicht im Juli sondern erst im Oktober stattfinden konnte.

Für drei Jahre finanziert die Genossenschaftsbank in Kooperation mit dem VR GewinnSparen die Leasingrate und dies schon zum fünften Mal.

Das Fahrzeug wird von dem Weilemer Pflegeteam dringend benötigt und die Freude ist groß.

Wir bedanken uns herzlich bei der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG und besonders beim Vorstand Rainer Schäfer, der gemeinsam mit Petra Klein die Geschäftsführung der Diakoniestation Helga Dieckmann und die Bereichsleitung Weil im Schönbuch Sibylle Carle zur Abholung begleitete.

Autor/Autorin: Helga Dieckmann