StartseiteAktuellesMeldungen

16.08.2017

Spende der Kreissparkasse Böblingen

Die Kreissparkasse Böblingen hat der Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung einen Betrag von 250,00 € gespendet.

Filialleiter Alexander Kanz (re.) übergibt den Spendenscheck an Pflegedienstleiterin Ines von Pupka-Lipinski und Geschäftsführer Manfred Brodbeck.

Die Zuwendung wird für die Beschaffung eines Drehlakens zur Personalschulung verwendet. So ein Drehlaken kommt insbesondere bei bettlägerigen Patienten zum Einsatz, deren Lage zur Pflege oder Behandlung verändert werden muss. Eine Lageveränderung mit diesem Hilfsmittel erleichtert die ohnehin oft schwere Pflegedurchführung erheblich. Außerdem unterstützt es eine rückenschonende Abwicklung für die Pflegefachkräfte. 

Damit das Personal auch richtig und gezielt mit diesen Hilfen umgehen kann, führt die Station regelmäßig praxisgerechte Schulungen durch. Hierzu ist diese Anschaffung notwendig. Sie wurde mit der Spende der Kreissparkasse bereits getätigt. Deshalb freuten sich auch Frau von Pupka-Lipinski und Herr Brodbeck sehr über diese Zuwendung und bedankten sich bei Herrn Kanz ganz herzlich für diese großzügige Geste.

Autor/Autorin: Manfred Brodbeck

Tageslosung

Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.

Joel 3,1